Titelbild SKlima  




SKlima

Das Internet ist eine Quelle verschiedenster Informationen. Auch für den Bereich Wetter und Klima findet man verschiedenste Daten, die mehr oder weniger für verschiedenste Zwecke aufbereitet sind. Neben aufbereiteten Daten stellen vor allem die weltweiten Wetterdienste auch Roh-Daten zum Download zur Verfügung, welche jedoch häufig vor der eigentlichen Verwendung noch entschlüsselt und weiter verarbeitet werden müssen.

Wer also spezielle Wetter- oder Klimadaten sucht, sei es, um eigene Statistiken zu erstellen, oder einfach nur nach besonderen Wetter-Ereignissen sucht, muss häufig Vorarbeit leisten.

Diese Arbeit übernimmt SKlima. Die Seite lädt Rohdaten bei freien FTP-Server des Deutschen Wetterdienstes und NOAA herunter, entschlüsselt die Rohdaten (manche Daten werden in einem speziellen binären Datenformat geliefert, andere in einem Zahlenformat) und speichert diese zunächst auf dem Server in einer MySQL-Datenbank ab.
Somit wird auf der einen Seite eine Grundlage für die nun folgende Auswertung geschaffen, auf der anderen Seite entsteht so ein immer größer werdendes Datenarchiv.

Mittlerweile werden täglich, zum Teil auch halbstündlich, Daten von knapp 500 Deutschen Wetterstationen, 1200 Deutschen Niederschlagsstationen, 7300 weltweiten Wetterstationen und 100 aerologischen Stationen gesammelt.

Da es in SKlima mittlerweile so viele statistische Auswertemöglichkeiten gibt, ist es kaum machbar, die Auswertungen bereits im Voraus zu berechnen und zwischenzuspeichern. Mit anderen Worten: Alle angezeigten Daten werden immer direkt mit Hilfe der Datenbank und dynamischen Webseiten berechnet. Dies ist leider kein resourcenschonendes Verfahren
und kann unter Umständen auch etwas länger dauern, jedoch ermöglicht es so die Vielseitigkeit.


Um diese großen Datenmengen zu speichern und diese zum Teil recht komplizierten Auswertungen auszuführen, habe ich extra für dieses Projekt einen virtuellen Webserver gemietet, welcher auch Kosten verursacht.
Doch keine Sorge - SKlima bleibt für den privaten Anwender auf jeden Fall kosten- und werbefrei.

Wer jedoch eine Spende verrichten möchte und sich so an den Kosten des Servers beteiligt, der kann dies natürlich tun. Dafür habe ich über Paypal einen kleinen Spenden-Button eingerichtet.


Ich danke allen Spendern für die Unterstützung des Projektes SKlima.

Des Weiteren würde ich mich über ein Feedback zur Seite, Verbesserungsvorschläge und neue Ideen freuen.





© SKlima, private Wetterstation Peißenberg, 2016 - eine kommerzielle Nutzung ist nicht gestattet.